2.9.08

"Hilfe, mein Lehrer ist im Internet!"

Ist das wirklich so überraschend und schockierend? Hier ein SchulSpiegel-Artikel zum Thema "bloggende Lehrer", zu dem ich auch per Telefoninterview meinen Senf geben durfte:
http://www.spiegel.de/schulspiegel/0,1518,575038,00.html

Kommentare:

Enno Lenze hat gesagt…

Ich glaube das wird ncoh viel kommen. "Oh mein nachbar blogt" oder "oh, der Pommesbudenmann blogt". Medien brauchen halt immer irgednwelche News :)

:-D hat gesagt…

Dank des Artikels bin ich erst auf dieses Blog aufmerksam geworden. Mal wieder eine schöne Abwechslung im medien- und austauschscheuen "Kollegensumpf"!